Mittwoch, 5. September 2018

Erste Herbstspuren und Sonnendruck





Der Hochsommer liegt nun leider hinter uns und schön langsam muss man sich mit dem Gedanken anfreunden, dass der Herbst über kurz oder lang Einzug halten wird. Bei meinem letzten Schwedenaufenthalt konnte ich ein paar Teile erstehen, die diese Jahreszeit für mich perfekt verkörpern.






Die kleine Vase von Bloomingville habe ich im Ausverkauf um 4 € entdeckt. Genau so einen Farbton habe ich gesucht! Das getrocknete, inzwischen braun verfärbte Farnblatt darin passt gut zu den Pflanzendrucken im Hintergrund. Der helle Braunton gefällt mir momentan (für den Herbst) total gut. Und da ich Pflanzen generell sehr dekorativ finde, habe ich mir im August noch einen kleinen Wandbehang selbst gemacht. Dafür habe ich eine für mich neue Technik ausprobiert: Sonnendruck.






Zuerst bestreicht man ein helles Stück Stoff mit verdünnter Stoffdruckfarbe und drückt flach gepresste Blätter fest auf. In der Position belassen und alles in die pralle Sonne legen. Nimmt man dann nach einiger Zeit das Blatt wieder ab, ist die Farbe darunter verschwunden und die Pflanzenumrisse sind wirklich scharf konturiert erkennbar. In Bilderleisten geklemmt gefällt er mir gut neben dem herbstlich angehauchten Poster, das ich auch in Schweden entdeckt habe.






Trotzdem wünsche ich mir natürlich, dass das Wetter noch möglichst lange mild und sonnig bleibt! 

Alles Liebe,
Sandra