Freitag, 6. Oktober 2017

DIY Lieblingskissen stempeln




Schon wieder habe ich meine Kissensammlung erweitert. Geht es euch auch so, dass ihr eine Unmenge an Kissen habt und trotzdem immer wieder mal ein neues dazukommt. Da nützen die ganzen Vorsätze nichts, von wegen "Kissenfasten". Aber wenigstens habe ich diesmal nicht ein gänzlich Neues besorgt, sondern Vorhandenes passend umgearbeitet. Ein Inlet mit etwas komischen Abmessungen tauchte im Schrank auf und ich fand keine passende Hülle, die mir auch gefällt. Da fiel mir wieder das Triangle-Ferm living-Kissen ein, das ich schon so lange mag und ich beschloss, es nachzumachen. 

  


Aus alten IKEA-Bezügen nähte ich zuerst eine passende Hülle. Aus Moosgummi und einem Korken entstand der Stempel und da ich ohnehin ein kleines Fläschchen schwarze Textilfarbe daheim hatte, konnte ich mit dem Bestempeln gleich loslegen. Zum Fixieren dann noch Bügeln und mein Kissen war sofort einsatzbereit.




Aber eigentlich muss ich ja gar kein schlechtes Gewissen haben, hatte ich doch alles schon daheim und nicht ein Stück dafür eingekauft. Im Bild unten seht ihr übrigens das Original Ferm living-Kissen. (Bildnachweis: www.fermliving.com)

Wünsche euch eine schöne Zeit!

Alles Liebe,
Sandra



Schalenstuhl: HAY
Wandbehang: Geschirrtuch von Zara Home

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    das ist ja super gelungen.
    Ein tolles Kissen. Und wenn Du nicht einen Cent dafür ausgegeben hast, umso besser.
    Hier kommt auch immer mal ein Kissen dazu, aber meistens verkaufe ich dann ein altes auf Ebay. Das klappt ganz gut. Sonst wird irgendwann der Platz knapp.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. schaut COOL aus
    und passt des ganze JAHR,,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra,
    das Kissen ist toll geworden. Das gefällt mir richtig gut. Kissen sind Rudeltiere und da gibt es irgendwie immer Nachwuchs...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Das Kissen ist sehr hübsch. Danke für den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Servus Sandra!
    Eine tolle Idee - toll umgesetzt - sieht toll aus!!! Ich bin begeistert!
    Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen