Mittwoch, 6. September 2017

September-Shelfie




Mein aktuelles Shelfie wird schon wieder, passend zur kommenden Jahreszeit, dunkler. Neben Weiß findet man auch wieder einige schwarze Dekoteile. Außerdem steht auch deutlich mehr auf dem Board als sonst. Das hat folgenden Grund:  Mein Regal im Wohnzimmer soll verkauft werden. Durch das Umstellen der Couch hat sich räumlich so viel verändert, dass das dominante Möbelstück einfach unpraktisch und auch für den Fernseher nur mehr provisorisch nutzbar ist. Deshalb habe ich es bereits ausgeräumt und einiges von dort nun am Sideboard platziert. Solange bis das neue Regal einzieht.




Unter anderem auch ein paar tolle Bücher, die aber auch am Board eine gute Figur machen. Der weiße, selbstgehäkelte Korb beinhaltet PC-Ladegeräte, Festplatten und andere Hardware, die mein Mann immer griffbereit haben will, wenn er von Zuhause aus daneben am Esstisch arbeitet. Sonst lag alles verstreut am Tisch herum, nun findet er seine "sieben Sachen" gesammelt und dekorativ aufbewahrt im Korb. Ich bin zufrieden, er auch.




Nächstes Mal geht's ins Illums Bolighus in Kopenhagen. Seid also dabei!

Alles Liebe,
Sandra


Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    solche Körbe sind einfach praktisch und noch schön.
    Und auf den neuen Schrank bin ich schon gespannt.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Schön schauts aus, alles passt toll zusammen. So "Sammelkörbe", vor allem wenn sie so dekorativ und passend sind, finde ich auch klasse und vor allem nicht nur anschaulich sondern ausgesprochen praktisch.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    schön dein Shelfie.....
    Genau die Farben die ich auch so gerne mag....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen