Mittwoch, 3. August 2016

DIY: Papierkakteen



Ich fahre ja momentan gerade voll auf Kakteen in jeglicher Form ab. Egal ob echt, aus Fimo oder Papier. Heute geht's um jene aus Papier, konkreter um Kopierkarton, den ich verwendet habe. Anthrazit und Betongrau. Als "Blumentöpfe" habe ich meine goldbesprenkelten Teelichthalter verwendet. Frei Hand habe ich folgende Formen ausgeschnitten:


Für diesen Kaktus braucht man 4 Teile, beachtet auch die Einschnitte zum späteren Zusammenstecken.


Für jene Pflanze schneidet man diese Form in 2 Größen aus.


Bevor ich die Teile zusammensteckte wurden die angedeuteten Stacheln mit Filzstift aufgezeichnet. Unten eine "Klebelasche" umknicken. Mit doppelseitigem Klebeband hält der Kaktus nun perfekt im Teelichthalter.


Mit grauem "Glitzergelstift" entstanden die Linien bei dieser Kaktusart. 


Demnächst zeige ich euch noch mehr zum Thema Kakteen, also dann bis bald!
Lasst es euch gut gehen!
Verlinkt mit mmifroh und kreativRUMSThursday favorite thingmissredfoxFreutagcrealopeeSamstagsplauschMontagsfreudenDienstagsdingeCreadienstagHandmade on Tuesdaymmi.




Kommentare:

  1. Ich mag deine Papierkakteen....
    Sehr schön...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine niedliche Idee. Und sie schaut auch noch so stylisch aus.
    Danke Dir fürs Zeigen und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die Kakteen muss man ja gar nicht gießen, wie praktisch. Genau richtig für mich.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh Sandra – hier, hier, hier *-* Auch ganz große Kaktus-Liebe ♥
    Und deine sind ja mal megaaaa geworden!!! Toll, toll, toll *beide Daumen hoch*

    Wünsche noch ein wundervolles Wochenende und ganz liebe Grüße,
    deine Rosy :*

    AntwortenLöschen
  5. Keine Angst vorm pieken...
    Schick,
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Kakteen, Sukkulenten, Tillandsien - ich mag sie auch allesamt. Deine scheinen sogar noch pflegeleichter als das original zu sein und pieksen auch nicht :-)

    Eine sehr süße Idee.

    Einen wunderschönen Tag wünsche ich dir und sende liebste Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Kakteen .. ja, die gehen immer. Sehr schön sind sie geworden - absolut pflegeleicht und Schädlingsresistent. Damit könnte ich mich auch anfreunden.
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen