Freitag, 18. März 2016

Rosa Ostern



Heute kommt mein einziger Osterpost OHNE Hasen. Wie bereits erwähnt sind bei mir zu Ostern eher Hasen als Eier dekoriert. Und da vor der Vase ein Schaf steht, möchte ich fast behaupten, dass kleine, süße Tiere es mir momentan angetan haben. Zu keiner anderen Zeit im Jahr kann man das verspielte "Mädchen" (ha, ha!!!) so herauslassen und sich mit lieblicher Deko in Pastellfarben umgeben. Das Bedürfnis verspüre ich weder zu Weihnachten, noch im Herbst oder Sommer. Doch derzeit ist es, meiner Meinung nach, erlaubt.






Wie angekündigt seht ihr bei den nächsten Malen wieder Hasen. (Könnt ihr sie noch ertragen?!?) Lasst euch überraschen. Macht's gut!
Verlinkt mit lovedecorations.





Plissea-Vase von Bloomingville: Nice Stuff

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    immer her damit.......ich freue mich drauf.
    Sehr schön dein Arrangement....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Zu Ostern dürfen Hasen hier in Scharen auftreten...
    Ich freue mich drauf.
    Dir einen schönen Abend und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sandra,
    ja klar ich ich die Hasen noch ertragen:)
    obwohl dein Nestchen mit Ei auch voll süß ist.
    ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. sehr schön, deine rosa ostern.
    ich freue mich auf die nächsten hasen.
    liebe grüße aus südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen