Montag, 29. Februar 2016

Handmade: By Lassen Kubus Candleholder and Cardholder




Wie angekündigt zeige ich euch nun das Valentinsgeschenk meines Mannes: Er hat mir den by Lassen Kubus Kerzenständer selber gemacht. Ich schwärme ja schon länger für dieses Designteil, doch kauft man sich den nicht einfach so nebenbei (wer den Preis kennt, weiß warum). Riesengroß war deshalb meine Freude, als er mir den Kerzenhalter überreichte. Er ist aus Metall geschweißt und lackiert und sieht dem Original täuschend ähnlich.




Zusätzlich gab es für mich auch diesen weißen Kartenhalter. In ein Holzstück wird mit einer Tischkreissäge eine Rille geschnitten und danach lackiert. Da ich sehr gerne Karten und kleine Poster wechsle, dafür aber nicht immer einen Rahmen verwenden will, finde ich ihn total praktisch.








Eine tolle Woche wünsche ich euch!





Kerzen: IKEA
Stoffkorb von Ferm Living: Salon Hochstetter
Sanduhr von HAY: Salon Hochstetter

Donnerstag, 25. Februar 2016

IKEA-Dose



In der Küche brauche ich oft kleine Behälter mit Deckel um Kleinigkeiten unterzubringen. Mir würden auch diese chicen Marmordosen gefallen doch hatte ich selber eine Idee, wie ich mir eine Dose aus Dingen, die ich daheim habe, zusammenbaue. Diese IKEA-Schüssel in Schwarz bekam einen Deckel aus einem IKEA-Korkuntersetzer. Der passt zufällig genau darauf und sieht, da Kork ja gerade in ist, mit Schwarz kombiniert toll aus.








Ich glaube, dieses Wochenende werde ich jetzt doch die Deko auf FRÜHLING umstellen. Jeder Sonnentag macht einfach total Lust und Vorfreude auf die kommende Jahreszeit. Und schnell ab damit zum Deko-Donnerstag von Lady Stil. Wünsche euch ein wunderschönes Wochenende, lasst es euch gut gehen! 






Rollwagen von Normann Copenhagen: NØRD-Design
schwarze Schüssel: IKEA
Korkdeckel: leider gibt es bei IKEA diesen Deckel in dieser Größe nicht mehr, ähnliche Produkte hier oder hier 
Keramikfeder von Hübsch-Design: NØRD-Design
schwarze Kerzenhalter von HAY und BoConcept
Bilder/Karten von Pernille Folcarelli

Donnerstag, 18. Februar 2016

Winter vs. Spring



Bei mir am Sideboard kann ich mich nicht recht entscheiden, ob nun der Winter oder doch schon etwas der Frühling vorherrschen soll. Am großen Ast hängt sowohl "WINTER" als auch schon einige Federn.


Auf der rechten Seite geht's Schwarz-Weiß weiter, wobei ich euch heute mein neues Dekoobjekt zeigen möchte: Die BY LASSEN KUBUS BOWL. Ich wollte sie schon sehr lange und finde, dass das ein total zeitloses, hochwertiges Objekt ist, das mir sicher sehr viele Jahre Freude bereiten wird. Die Design Letters-Becher wandern auch immer wieder in der ganzen Wohnung herum.


Auch die beiden Farbkartengirlanden in grau und rosa (Anleitung hier) setzen Akzente am Ast.




Mal sehen, ob sich der Frühling doch noch nach vorne kämpft!?






by Lassen Kubus Bowl: Ikarus
Design Letters Becher: NØRD-Design
Poster mit schwarzen + : Geschenkpapier von Salon-Hochstetter
Moustache-Poster: Free Download Poster von ma maison blanche

Montag, 15. Februar 2016

DIY - Glasteelichthalter



Heute habe ich wieder mal ein einfaches DIY für euch. Nachdem es abends immer noch gemütlicher ist, wenn man viele Lichtquellen und Teelichter anmacht, zeige ich euch einen individuellen Teelichthalter, der superschnell geht.
Man braucht nur ein Trinkglas (meines ist von IKEA) und einen Porcelain-Painter. Den gibt es in sehr vielen Farben, ich habe die schwarze Variante gewählt.


Das staub- und fettfreie Glas kann sofort beliebig bemalt werden. Ich habe mich für ein Muster entschieden, das ich von einer meiner Lieblingstapeten kenne, siehe hier, Tapete Nr. 5.
4 Stunden trocknen lassen, dann ab in den Ofen bei 160 ° C für 30 Minuten damit die Farbe haltbar wird (siehe Anleitung auf Porcelain-Painter).
Verwenden kann man die Gläser sowohl als Teelichthalter als auch als Mini-Vasen.




Demnächst zeige ich euch noch einen tollen (von meinem Mann) selbstgemachten Kerzenhalter (sein Valentinsgeschenk an mich). Ihr werdet genau so staunen wie ich es getan habe. Wünsche euch noch eine schöne Woche.



Donnerstag, 11. Februar 2016

Neue Bloomingville-Vase in Frühlingsfarbe



Vor kurzem habe ich euch ja von meiner neuen Frühlingsvase vorgeschwärmt. Ich mag heuer auch wieder diese zarte Farbe, die ja im weitesten Sinn laut Pantone 2016 eine Trendfarbe ist. Mir würde für den Frühling auch eine bunte Mischung verschiedener Pastelltöne gefallen, andererseits finde ich so viele verschiedene Farben im Wohnbereich zu unruhig für's Auge. Deshalb beschränke ich mich, neben dem vorherrschenden Grau, Schwarz, Weiß und Holz, auf nur diese eine weitere Farbe.


Die kleine Sanduhr darf sich auch zur Vase gesellen. Die beiden trockenen Äste in den TineK Home-Bechern stellte ich in die Glasvasen mit den Wolkenaufklebern.




Und welche weiteren Dekoteile und Textilien in meiner Frühlingsfarbe ich noch gebastelt/gekauft/genäht habe, seht ihr demnächst. 
Ich wünsche euch jetzt schon ein traumhaftes Wochenende, lasst es euch gut gehen!
Und ab damit zum Deko-Donnerstag von Lady Stil.






Vase von Bloomingville: Nicestuff
Sanduhr von Hay: Salon Hochstetter

Samstag, 6. Februar 2016

Grey picture und Gewinnerin



Wenn das Wetter mal wieder scheußlich ist und ich nur ungern einen Fuß vor die Tür setze nehme ich mir Zeit für DIY-Projekte.  Diesmal ging's um die Gestaltung eines Bildes, das mein Board im Schlafzimmer komplettieren soll. Da in diesem Raum die Farbe Grau dominiert, wollte ich eine Leinwand passend gestalten.



Die sechseckige Leinwand hatte ich ja schon daheim.
Zuerst grundierte ich mit grauem Lack, nach dem Trocknen spritzte ich wild mit weißer Acrylfarbe darauf. Danach musste ich die weißen Tupfen vom Küchenfußboden schaben, aber was soll's. Wenn ich mal kreativ in Fahrt bin.....
Das Bild vereint Designs von zwei meiner Lieblingsmarken.
Ich glaube, intuitiv waren das meine Inspirationen: Das graue sechseckige Schild von Bloomingville und das Muster von Ferm living.

(Bildquellen: oben: www.bloomingville.dk. 
unten: www.fermliving.com)


Und jetzt möchte ich noch die Gewinnerin des Giveaways bekanntgeben. Per Random ausgelost freue ich mich, dass

Nica von malen basteln Kuchen backen

gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch, liebe Nica. Bitte melde dich bei mir per Mail und gib mir deine Postadresse bekannt, damit sich das Päckchen schnell auf den Weg zu dir machen kann. Allen anderen danke ich herzlich für eure Teilnahme und eure total lieben Kommentare und Glückwünsche!
Euch noch ein gemütliches Wochenende!






Montag, 1. Februar 2016

Black & White



Heute gibt's ein paar Impressionen rund ums Sofa, das ja gestern wegen des miesen Wetters stark frequentiert war.


Momentan ist ja noch alles in Schwarz/Weiß/Grau dekoriert und ich hätte nicht gedacht, dass mir das wirklich (so lange) gefällt. Hatte ja Bedenken, dass es mir zu eintönig und dunkel wird, aber gerade diese Geradlinigkeit und Klarheit der Farben finde ich gut. 


Doch trotzdem wird demnächst zartes Nude vorherrschen, nicht viel, aber einige schöne Stücke in dieser frühlingshaften Farbe. Denn eine wunderschöne Bloomingville-Vase, die schon lange auf meiner Wunschliste stand, ergänzt jetzt meine Deko. Doch dazu in einem der nächsten Posts.


Euch eine schöne erste Februarwoche!






Fell: Depot
gestreifte Becher von TineK Home: Geliebtes Zuhause
schwarzer Papierstern von House Doctor: Salon Hochstetter