Freitag, 22. Januar 2016

Neue Bilder und DIY-Rahmen



Heute geht's um meine zwei neuen Bilder und dem Problem mit dem passenden Rahmen. Aber von vorne: Ausgangspunkt sind jene 2 Nägel, die in der Küche schön mittig über dem grauen Rollwagen schon lange existieren. Es hing dort immer Verschiedenes, doch die Nägel haben immer gepasst. Jetzt habe ich mir 2 wundervolle Karten von Pernille Folcarelli gekauft, die ich aber unbedingt eben an diesem Platz hängen wollte und auch die Nägel sollten bleiben.


Die Bilder wirken mit Passepartout einfach besser, das kann man bei vielen Beispielen im Netz sehen. Doch fand ich einfach keine Rahmen, die mir sowohl gefallen als auch nebeneinander auf die vorhandenen Nägel passen. Denn wie man am nächsten Bild sieht, ist der Spielraum zwischen den beiden Bildern sehr gering.


Nach langem Tüfteln ersann ich folgende Lösung: Ich hatte noch diese stabilen "Architektenplatten" in Schwarz daheim. Ich schnitt (besser gesagt: mein Mann schnitt mit der Kreissäge) sie etwas größer als die Karten zu, klebte die Bildchen mit Doppelklebeband auf die Platten und befestigte mit Klebeband hinten ein Lederbändchen. Und siehe da: Sie passen nebeneinander auf die Nägel und wirken auch so, als ob sie ein Passepartout hätten. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Lösung.


Wünsche euch ein erholsames Wochenende und hoffe, dass die Temperaturen wieder etwas steigen. Diese extreme Kälte ist wirklich nichts für mich.....
Mein Giveaway anlässlich meines ersten Bloggeburtstags läuft noch, ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht! -> KLICK







Karten von Pernille Folcarelli: Geliebtes Zuhause
Block Table von normann copenhagen: NØRD-Design
Becher von Design Letters: NØRD-Design
Boxen von House Doctor
gestreifter Becher von TineKHome: Geliebtes Zuhause
Thermoskanne von Stelton: einrichten-design

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    was für eine super Lösung, gefällt mir sehr gut.......
    Schön sind deine Bildchen geworden....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal gibt es ganz einfache Lösungen, und Deine Lösung ist einfach toll.
    Die Bilder kommen super zur Geltung.
    Und der Teewagen hat eine tolle Deko, die Boxen finde ich schön.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sara,
    das sieht toll aus. Mir gefällt ja der Servierwagen total gut, aber leider habe ich für so etwas überhaupt keinen Platz. Und die Boxen sehen auch klasse aus.
    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Lösung ist super und sieht RICHTIG toll aus!



    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sandra,
    dein Servierwagen sieht klasse aus, schöne Deko.
    Und deine Bilder gefallen mir auch richtig gut, tolle Idee.
    Liebe Grüße von, Petra.

    AntwortenLöschen