Freitag, 25. September 2015

Kraniche und Girlande




Ich verspürte wieder einmal den Drang, meine Wohnräume aufzuhübschen.
Diesmal standen Girlanden auf dem Plan, natürlich in Weiß.
In die Ecke über dem Sideboard wollte ich Origami-Kraniche von der Decke schweben lassen.
Faltanleitungen dafür findet man haufenweise im Netz und das Falten selbst ist auch keine Hexerei.
Drei Stück habe ich mit herkömmlichem Kopierpapier hergestellt, auf weiße Nähseide gefädelt und mit Masking-Tape auf der Decke angebracht.




Vor dem großen Wohnzimmerfenster hatten wir ursprünglich Vertikaljalousien. Doch vor 2 Jahren habe ich die Couch umgestellt, eben ans Fenster, und da waren mir die Lamellen einfach im Weg. Mein Mann hatte die Idee, die Lamellen auszufädeln. Sie lagern jetzt im Keller. Doch die an der Decke montierte Stange und das Zugband auf einer Seite gibt es nach wie vor.
Meine Vorstellung war jetzt, das Zugband durch eine Girlande zu kaschieren.
Auf dickerem Tonpapier wurden 28 Kreise mit dem Durchmesser eines Trinkglases vorgezeichnet, ausgeschnitten - lechz!!! da war ich einige Zeit beschäftigt - mit der Nähmaschine zusammengenäht und auf die Stange gehängt.
Mir gefällt der Blick auf die neue Papierdeko wirklich gut, es wirkt wunderbar hell und frisch und dieses Gefühl möchte ich auch im Herbst nicht missen.







Wünsche euch ein schönes Wochenende!
Wir haben ab Montag daheim eine Baustelle. Unser Bad wird total entkernt, alle Fliesen, Möbel und die Badewanne, also wirklich alles, muss raus. Dann kommen edle Fliesen und nur eine bodengleiche Dusche rein. Auch Möbel und Lampen werden mit erneuert. Es wird zwar staubig und stressig, aber ich bin auch schon furchtbar gespannt, wie dann letztendlich alles aussieht.






Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    diese Baustelle hatten wir vor zwei Jahren, es war hart, so ohne Dusche, eine ganze Woche, aber es hat sich gelohnt.
    Mein Bad möchte ich heute nicht mehr missen.
    Wir haben auch alles neu machen lassen, ich wünsche Dir jedenfalls schon mal starke Nerven.
    Dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      die starken Nerven werde ich sicher brauchen!
      Alles Liebe, Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    eeendlich kann ich mal wieder bei dir vorbeischauen und wie ich sehe habe ich ja einiges verpasst ;-)
    Die Kraniche gefallen mir sehr gut und machen sich auch superschön als Deko!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lea,
    schön von dir zu hören. Freut mich sehr, wenn dir die Kraniche gefallen.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe sandra,
    ich mag deine papierdeko auch sehr, die kraniche hab ich auch schon mal gefaltet und die haben großes suchtpotenzial, stimmts? ;-)

    liebe grüße und nicht allzu viel baustellen-stress wünsch ich dir,
    rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rebecca, das Kranichfalten macht echt süchtig. Wenn ich nur wüsste, wo ich alle hinhänge...
      Alles Liebe, Sandra

      Löschen