Donnerstag, 6. August 2015

Ferm living-Tischtuch




Für meinen Esstisch habe ich mir ein neues Tischtuch gegönnt. Es war ein Einzelstück in einer genau für meinen Tisch passenden Größe und noch dazu vergünstigt. Da musste ich zuschlagen, obwohl es in den schwarz-weiß-Tönen eher nicht sommerlich ist. Doch man muss bei solchen Angeboten einfach schnell zuschlagen. Daheim drapiert bin ich megazufrieden. Es gefällt mir wunderbar zu meiner restlichen Deko und kann es mir dann auch super im Herbst/Winter vorstellen. Jetzt schieß ich für euch noch ein paar Fotos, bevor ich wieder das weiße Tischtuch auflege.








Auf obigen Bildern seht ihr im Hintergrund mein weißes Klemmbrett, auf dem ein Kreis im rosa-grauen Marmorlook ist. Dafür habe ich einfach aus einer Ferm living-Serviette den Kreis ausgeschnippelt und mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt.







Ferm living-Tischtuch (leider nur mehr in blau erhältlich) von Salon Hochstetter
Ferm living-Servietten und schwarzer Hay-Kerzenständer von Salon Hochstetter

Kommentare:

  1. Hi Sandra,
    große Tischdecken habe ich leider nur ganz wenige, weil sie normalerweise immer so wahnsinnig teuer sind! Als Schnäppchen hätt ich das auch sofort eingepackt. Die Farbe ist super! Ich habe mir mal ein großes bei H&M Home gegönnt, das war preislich auch toll! ;-)
    Dein Klemmbrett hast Du klasse aufgepimpt. Es lebe die Serviette! In meinem Keller schlummern aus der Serviettentechnik-Phase noch so ca. 100 Packungen...örgs!

    Liebe Grüße und tollen Tag,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni, wenn dir mal langweilig ist, hättest du also genug Material zum Herumwerken.......
      Alles Liebe, Sandra

      Löschen
  2. uhh das tischtuch ist ja super, gefällt mir sehr <3
    ev. könntest ja eines selber machen in deiner wunschfarbe? in der mitte einfärben mit batik und mit dem passenden stift die ränder auslaufen lassen. wäre zwar ne riesen arbeit aber würde sicher auch noch cool aussehen!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Enidan, gute Idee mit dem DIY-Tischtuch. Aber bei uns hat es eben weit über 30 ° C, mein Elan ist da im Keller, vielleicht im Herbst.....
      Alles Liebe, Sandra

      Löschen
  3. Liebe Sandra,
    diese Tischdecke ist ja ein Traum...
    Okay, ich gebe dir recht, für den Sommer fände ich auch die weiße besser. Aber wie du auch schreibst kann ich sie mir im Herbst und Winter sehr gut vorstellen... mit Silber vielleicht?!
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  4. Danke, liebe Lena. Ja, das wird die ideale Tischdecke für die kältere Jahreszeit.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das Tischtuch ist wirklich wunderschön (hab ich auch schon im Salon Hochstätter bewundert), bei dir harmoniert es herrlich mit der restlichen Deko. Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die netten Worte, liebe Inge.
      Schönen Abend und alles Liebe,
      Sandra

      Löschen
  6. Das Tischtuch sieht echt klasse aus liebe Sara, ich mag es ja im Moment auch lieber nicht so bunt ;))
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Danke, liebe Christel.
    Schönen Abend noch, alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen