Samstag, 18. Juli 2015

Urban Jungle II





Mein Jungle erweitert sich. Diesmal setze ich auf Kakteen.
Kakteen sieht man ja jetzt wieder häufig, nachdem sie davor jahrelang ein eher verstecktes Dasein geführt haben. Doch mittlerweile sind Grünpflanzen generell total in. Es kommt lediglich auf die Präsentation an. Eine Topfpflanze in einem altmodischen Behälter lockt niemanden hinterm Ofen hervor.
Sucht euch ein Glasgefäß, eine witzige Tasse, eine (mit Keramikfarben) selbstbemalte Schale, häkelt einen Übertopf oder stülpt einen Papiersack über den Plastiktopf. Alle diesen individuellen und ausgefallenen Übertöpfe machen Pflanzen cool.
Hier könnt ihr noch eine andere Urban Jungle-Idee von mir sehen.

Wünsche euch wunderschöne Sommertage!


Kommentare:

  1. die kakteen sehen aus wie kleine hasen die rausgucken <3

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Enidan, ja, da hast du recht.
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß dein kleiner Urban Jungle! :)
    Kakteen sind die coolsten Pflanzen. Die überleben sogar bei mir :D
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sandra,
    ich habe mir auch in den letzten Wochen zwei Kakteen zugelegt.
    Als Kind hatte ich einen ganzen Fensterbankgarten davon.
    Heute sieht es aber stylischer aus.
    Deine Glasdosen sehen jedenfalls klasse aus.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir richtig gut, dein kleiner Urban Jungle ;)
    Ich musste im ersten Moment an Mickey Mouse denken, auch wenn sie auf den zeiten Blick eher wie Hasen aussehen ;)
    Ganz liebe Grüße von einem Namenszwilling ;)
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Danke, liebe Sandra!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen