Donnerstag, 11. Juni 2015

Arbeitszimmer


One way-Kissen von house doctor von nicestuff
Buchstaben und graue Boxen von Interio
Anleitung weißer Zeitschriftenkorb hier

Mein Arbeitszimmer habe ich schon lange nicht mehr umdekoriert, es war noch immer im Winter-Look.
Inspiriert hat mich ein Stoffschnäppchenpaket, das ich in meinem Papier-/Buchfachgeschäft!!!  (naja, es gibt dort schon auch eine Kreativabteilung) entdeckt habe. 2 verschiedene Tilda-Stoffstücke, beide in rosa, wurden billigst verkauft. Da musste ich zugreifen!
Und da mir der Stoff mit den rosa Blüten auf weißem Grund so gefiel, kam die Idee, diesen Stoff mit Masking Tape an die Wand zu pinnen.
Aus einem Teil des anderen Stoffs nähte ich schnell ein Kissen mit Hotelverschluss, ihr seht es am Bild hinter dem "One way"-Kissen.
Die Fotos habe ich von der Arbeitszimmertür hinein gemacht, das heißt, jedes Mal wenn ich am Zimmer vorbei gehe und einen Blick hinein werfe erfreue ich mich dieses blumigen Anblicks. Und das Beste für mich ist, da ich mich dekomäßig nicht gerne festlege, die einfache Befestigung mit dem Tape (ihr wisst ja: rückstandsfrei wieder ablösbar).


Bin auch wieder beim Deko-Donnerstag von Lady Stil dabei!
Also, habt's blumig!!!



Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    das ist ja eine super Idee, den Stoff einfach an die Wand zu pinnen. Auf den ersten Blick dachte ich, es wäre eine Tapete. Merke ich mir. :-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  2. Genau das hab ich auch gedacht...Tapete?...ne, Du hast einfach Stoff an die Wand getapet! Cool!
    Mal "schnell" ein Kissen mit Hotelverschluss genäht -HUST-schnell!!!! Bei mir würde das Stunden dauern und dann sieht noch gefummelt aus! ;-))))

    Liebe Grüße und tollen Abend,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine coole Idee liebe Sandra, den Stoff an die Wand zu tapen! Das werde ich mir merken.
    Herzliche Grüsse und ein schönes Weekend dir :-)
    Nica

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sara,
    die Idee mit dem Stoff finde ich richtig toll! Sieht sofort schön sommerlich frisch aus :D
    Und das Kissen gefällt mir auch sehr gut :)
    Schön hast du es im Arbeitszimmer!
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure netten Worte, ihr Lieben!!!!!
    Noch ein schönes Wochenende, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra,
    Die Idee ist auch mal klasse, Stoff an die Wand zu kleben.
    Und die Liege sieht Super gemütlich aus....sagtest Du nicht Arbeitszimmer? Das sieht eher nach relaxzimmer aus, lach.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ja, du hast Recht, liebe Nicole. Eine Liege im Arbeitszimmer!!! Auf der liege ich immer in den kreativen Pausen :)
    Noch einen schönes Restwochenende, alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    das ist wirklich einen Blick wert. Ich schaue ja auch immer wieder auf neu dekorierte Ecken im Haus und erfreue mich daran. Das kannst du mit deinem schönen Plätzchen auch!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sandra,
    die Idee den Stoff einfach an die Wand zu kleben, ist genial und sieht wirklich super aus! :)
    Auch das Kissen gefällt mir sehr. Glückwunsch zu dem fantastischen Stoffschnäppchen. Da bin ich fast ein bisschen neidisch hihi :D Wünsche dir noch einen schönen Abend! :)
    Liebst, deine Kate! <3

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,
    Ich kann mich nur anschließen.
    Die neue Dekor fürs Arbeitszimmer ist sehr hübsch.
    Das Grau mit dem Rosa kombiniert - romantisch und zugleich edel.
    Ich mag Blümchenmuster auch sehr. Allerdings geht Es bei mir mit dem
    Nähen nicht so flott.
    Da kann man die kreativen Pausen schon genießen.
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  11. Danke für eure netten Worte!!!!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Danke für eure netten Worte!!!!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen