Dienstag, 26. Mai 2015

Blaues Armband


Heute habe ich ein sehr einfaches DIY für euch.
Die Idee entstand, da ich eine begeisterte Jeansträgerin bin. Auch dezenten Schmuck trage ich gerne und ich habe auch eine große Auswahl daheim.
Doch blauen Schmuck, der klasse zu Jeans passt, ist schwer zu bekommen.
Also mache ich ihn mir selber.

Man braucht:
Fimo (egal welche Farbe)
blaue matte Acrylfarbe (ich verwendete die Farbe Nr. 052 Mittelblau)
Gummifaden (Durchmesser 1 mm)



So geht's:
Aus dem Fimo formt man kleine Perlen.
Spießt diese Perlen gleich auf ein Holzstäbchen (etwa Zahnstocher) auf, damit ihr dann fürs Auffädeln ein Loch habt.
Härtet sie im Ofen laut Anleitung bei 110° C für 30 Minuten.
Bemalt die Perle blau.
Gummifaden durchfädeln und verknoten.
Fertig.

Ich trage das Armband sehr gerne zu allen blauen Kleidungsstücken und finde es lässig.



Kommentare:

  1. Sieht super aus. Und man kann die Perlen ganz nach Geschmack machen.
    Ich trage zur Jeans meistens mein Armband von Pandora. Da sind ein paar blaue Steine drin.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sandra,
    ....die Nicole... ;-))))) egal wo ich hinkomme, sie war immer schon vor mir da! ;-)))))
    Also Dein Armband find ich toll! Den Knoten hab ich auch schon ausprobiert. Anfangs hab ich gedacht, Gott wie kompliziert, aber eigentlich ist er echt einfach, wenn man den Dreh raushat...oder ihn schon öfter gemacht hat!

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sandra!
    Eine sehr nette Idee! Ich trage manchmal Kleidung, zu der ich einfach keinen farblich passenden Schmuck finde. Nachdem es ja eine sehr große Auswahl an Acrylfarben gibt, kann ich in Zukunft ganz einfach selber etwas Passendes basteln.

    AntwortenLöschen