Sonntag, 1. März 2015

Scherenschnittbanner


Heute zeige ich euch ein schnelles DIY für eine Wanddekoration.
Aus Seidenpapierresten, Schaschlikstäben, Acrylfarbe und einer dünnen Schnur entstehen Scherenschnittbanner.
Schneidet Rechtecke in der gewünschten Größe aus dem Seidenpapier aus. Faltet es zweimal zusammen und schneidet mit der Schere kleine Stücke weg. Wieder auffalten und an der Schmalseite oben das Papier etwa 1 cm umbiegen und hinten mit Klebestreifen festkleben.
Als nächstes habe ich die Schaschlikstäbe mit einer kupferfarbenen Acrylfarbe bemalt. Dazu habe ich sie mit der Spitze in eine Plastikform gesteckt und konnte sie so auch gut trocknen lassen.


Der kupferfarbene Schaschlikstab wird dann nur noch durch den umgeklebten Seidenpapiertunnel gesteckt, eventuell noch auf die passende Länge gekürzt, und mit der Schnur zum Aufhängen hergerichtet.




Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen