Dienstag, 6. Januar 2015

Papierdiamanten

Ich finde, dass nach Neujahr, wenn die üppige Weihnachtsdekoration wieder weggeräumt wurde, die Wohnung etwas trist wirkt.
Jetzt braucht es wieder neue Ideen, nette Kleinigkeiten, die zum Hinschauen animieren. Und da ich gerade am Wochenende oder an Feiertagen zur Bastelhochform auflaufe, muss ich mich auf Material, das ich zuhause habe, beschränken. Wie wär's also wieder mal mit Papier?
Ich erinnerte mich, dass ich auf dem Blog von Ann.Meer die Faltanleitung für Papierdiamanten gesehen habe.
Schnell die letzten Geschenkpapierreste herausgesucht und los geht's:
Die Anleitung hier ist super beschrieben, das Ergebis lässt sich sehen.




So hatte ich eine schöne Nachmittagsbeschäftigung am eher tristen Feiertag.
Morgen geht ja der normale Arbeitsalltag wieder los, ich wünsche euch viel Elan.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen